Internationales


BHI, IndustriALL und Lafarge unterzeichnen globale Rahmenvereinbarung


© BWI
27.05.2013
Die Bau- und Holzarbeiter Internationale (BHI) sowie der globale Industriegewerkschaftsverband IndustriALL unterzeichneten heute eine neue globale Rahmenvereinbarung mit Lafarge über die soziale Verantwortung der Unternehmen (CSR) sowie über internationale Arbeitsbeziehungen.

BHI-Generalsekretär Ambet Yuson stellt fest, dass insbesondere die von Lafarge eingegangenen Verpflichtungen, die vereinbarten Standards in seinen Subunternehmen anzuwenden über die der Wettbewerber hinausgehen. Dies gelte auch für die verbindliche Zusage des Unternehmens und seiner Subunternehmen im Hinblick auf die direkte Beschäftigung. Damit seien sie für die Zementindustrie maßgebend. Mehr dazu hier.