Junge BAU


BHI Summer School Maierhöfen: Vorbereitung auf das BHI - Global Young Workers Festival


© IG BAU (Jan Meyer)
Maierhöfen, 12.06.2013
15 ehrenamtliche Junge BAUler aus ganz Deutschland sind bereits seit Sonntagabend im GEW-Ferienclub Maierhöfen und bereiten das Camp vor. Von der Gestaltung der Zelte bis hin zum Shuttleservice gibt es viel zu tun. Gestern startete parallel dazu die "Union-Summer -School". Mehr als 80 junge Menschen aus der ganzen Welt nehmen gerade daran teil!

Die Stimmung im Camp ist toll, auch wenn das Wetter uns noch nicht mit Sonne versorgt. "Wir sind aber sicher, dass zum Start des Camps uns auch die Sonne wieder gewogen ist", sagt Christian Beck, Bundesjugendsekretär der IG BAU.

Wir freuen uns jetzt schon auf ca. 400 junge Menschen aus der ganzen Welt, die ab Donnerstag Maierhöfen und das Ferienzentrum stürmen werden, um sich drei Tage über die Jugendbewegung der einzelnen Gewerkschaften auszutauschen, sich in Workshops gemeinsam weiterzubilden und am Samstag bei der Weltjugendkonferenz der BHI eine zukunftsweeisende Resolution an den Weltkonkress in Bangkok im Dezember auf den Weg zu bringen.

Anpacken,Klarmachen,Reinhauen.
Nicht nur in Deutschland und Europa, sondern in der ganzen Welt.

Ein Beitrag unserer Kollegin Nelli Hettich.

© IG BAU (Jan Meyer)
1/9
 © IG BAU (Jan Meyer)
2/9
 © G BAU (Jan Meyer)
3/9
 © IG BAU (Jan Meyer)
4/9
 © IG BAU (Jan Meyer)
5/9
 © IG BAU (Thomas Schaller)
6/9
 © IG BAU (Thomas Schaller)
7/9
 © IG BAU (Thomas Schaller)
8/9
 { IG BAU (Thomas Schaller)
9/9