Baustoffindustrie


Baustoffindustrie Baden-Württemberg: Der wilde Süden gibt nicht nach!


© IG BAU (Christos Kirizakis)
15.06.2016
Die Protestaktionen in den Baustoffwerken Baden Württembergs gehen kurz vor der nächsten Verhandlungsrunde weiter. Am 15. Juni gab's im Werksgelände der Heidelberger Cement in Schelklingen eine Protestaktion in Form einer verlängerten Mittagspause statt.

Auch hier eine hohe Beteiligung und eine entschlossene und kämpferische Stimmung bei den Beschäftigten. Die Forderung der KollegInnen an die Arbeitgeberseite ist klar: für einen fairen und guten Tarifabschluss am 22. Juni.

© IG BAU (Christos Kirizakis)