IG BAU - die tun was!


Bürgerfrühstück für Demokratie und freie Wahlen


© IG BAU (Hans-Jürgen Müller)
27.08.2017
Am 6. August fand in Halberstadt im Harz das traditionelle "Bürgerfrühstück" statt. Vor dem Hintergrund der Bundestagswahlen stellten sich die Kandidaten den Fragen und Diskussionen der Gäste. Auch die IG BAU war mir dem Stadtvorstand Halberstadt vertreten und mischte sich kräftig ein.

So waren vor allem die Themen "innere Sicherheit" und "Wirtschaft", aber ebenso "Toleranz und Mitmenschlichkeit" in Fokus.

Unsere Demokratie wird verteidigt, indem sie gelebt wird. Das macht die IG BAU jeden Tag aufs neue. Und das haben unsere Kollegen der IG BAU eindrucksvoll in Halberstadt bewiesen.

IG BAU - die tun was!

Ein Beitrag unseres Kollegen Hans-Jürgen Müller.