Service


DGB-App: Auf den Spuren von Wilhelm Leuschner


© DGB/sprylab
24.02.2014
Begib dich mit deinem Smartphone auf eine Reise in die Vergangenheit. Im Jahr 1944 schlüpfst du in die Rolle Wilhelm Leuschners, der das Attentat auf Hitler mit vorbereitete. Dieser überlebt und die Gestapo versucht nun, den Verrätern am Dritten Reich auf die Spur zu kommen um sie zur Rechenschaft zu ziehen.

Als Wilhelm Leuschner selbst verschaffst du dir an realen Schauplätzen einen Eindruck von den damaligen Verhältnissen und Gegebenheiten. Halte dich von Spitzeln der Geheimen Staatspolizei fern, flieh aus Berlin und bring deine Familie nicht in Gefahr. Und bring in Erfahrung, was mit den übrigen Mitgliedern des Kreisauer Kreises passiert ist: wurden sie bereits gefasst oder sind sie genauso auf der Flucht wie du?

Im Verlauf des Spiels erhältst du Originaldokumente aus vergangenen Zeiten und begibst dich vor Ort auf die Suche nach Freunden und Verbündeten. Doch die Gestapo ist dir bereits auf den Fersen.

Version für Apple: Zum Download

Version für Android: Zum Download