E-Klasse / Wir sind die IG BAU


Der BAU-Kick in Hannover

Projektwettbewerb im Ehrenamt - Engagement Gewinnt!, Projekt 8


29.06.2017
Was ist das Ziel des Projekts?
Unser Ziel ist es, jugendliche GewerkschafterInnen zu erreichen und zur aktiven Mitarbeit zu gewinnen.

Warum macht ihr das?
Wir haben zur Zeit keine aktiven Jugendlichen und wollen über gemeinsame Projekte Ehrenamt und Hauptamt zusammen bringen.

Wer macht mit?
Der Bezirksvorstand Niedersachsen-Mitte, die Region Niedersachsen sowie der Stadtverband Hannover. In einem zweiten Teil zu einem bezirksverbandsübergreifenden Turnier kommen zwei Mannschaften aus Dresden und München hinzu.

Wo steht ihr zu diesem Zeitpunkt?
Wir versuchen momentan eine Mannschaft zusammenzustellen, das Rahmenprogramm und der komplette Ablauf stehen. Denn wir wollen ja auch nicht nur Fußball spielen, sondern auch inhaltlich arbeiten.

Was sind die besonderen Herausforderungen und wie geht ihr diese an?
Die größte Herausforderung ist es, eine Mannschaft zusammenzustellen und Interessierte zu finden. Wir wollen die Leute ja auch über das eine Fußballspiel hinaus kennenlernen und gewerkschaftlich mit ihnen arbeiten. Alle Akteure helfen: Die KollegInnen in den Berufsschulen machen zum Beispiel Werbung, der Arbeitskreis Bildung unterstützt. Ebenso der Bezirksvorstand.

Was macht besonders Freude daran?
Wenn ich ehrlich bin, ist es im Moment wenig Freude, eher viel Stress. Aber ich bin mir sicher, die Freude kommt dann bei der Durchführung.

Hintergrund: 16 Bezirks- und Ortsverbände beteiligen sich mit ihrer Idee am Projektwettbewerb im Ehrenamt und stellen sich vor Ort den Herausforderungen in unseren Branchen. Die Projekte drehen sich um: aktive Jugendarbeit vor Ort, Gewerkschaft in der Berufsschule und an der Hochschule, Betreuung von Neumitgliedern, Unterstützung der hauptamtlichen KollegInnen, Alphabetisierung, Seniorenarbeit oder Betriebsräteberatung. Die Projekte sind seit Ende 2016 angelaufen und werden einen Zwischenstand bis zum 22. Gewerkschaftstag erarbeiten.
Weitere Infos zum Projektwettbewerb findet Ihr im Mitgliederbereich oder per Mail unter ehrenamtE-Mail-Adresseigbau.de, Telefon: 069 - 95737-160