Service


Der neue einblick – mehr online, neues Layout


21.09.2016
Mehr online, neues Layout und schnellere Infos – mit einem überarbeiteten Konzept ist der DGB-Infoservice einblick nach der Sommerpause gestartet. Neu ist zum Beispiel die Rubrik SmartUnion – hier stellt die Redaktion Tools, Apps und Software vor, die GewerkschafterInnen für ihre tägliche Arbeit nutzen können. Zudem gibt es Tipps und Hinweise etwa zum Thema Datenschutz und Datensicherheit.

Seit September erscheint die gedruckte Ausgabe des einblick monatlich. Zwischen den Printausgaben hält ein wöchentlicher E-Mail-Newsletter die LeserInnen auf dem Laufenden.

Wir werden weiterhin über alle politischen Vorhaben berichten, die der DGB als Dach der Gewerkschaften vorantreibt. Ehren- und hauptamtlichen Gewerkschaftern sowie Betriebsräten wollen wir Fakten und Argumente für ihre Arbeit vor Ort an die Hand geben. Damit die Mitglieder der IG BAU von unserem Service profitieren, sollten sie den einblick abonnieren.

Die Themen der Printausgabe werden online ergänzt und aktualisiert. Alle Beiträge und Grafiken erscheinen auf der neuen Internetseite. Mit neuen Darstellungsformen wie etwa dem Einsatz von storify oder Webdokumentationen setzt einblick-online mehr als bisher auf neue Onlineformate. Die im Print-Beihefter veröffentlichten Urteile finden sich wie gewohnt auf der Homepage wieder.

Geplant ist zudem eine engere Vernetzung mit Gegenblende – dem DGB-Debattenportal. Das Redaktionsteam ist künftig für einblick und Gegenblende zuständig und freut sich über Anregungen, Kritik und Hinweise: einblickE-Mail-Adressedgb.de