Arbeit und Wirtschaft


Die Konjunktur in der Gesamt- und Bauwirtschaft im Frühjahr 2014

15.04.2014
Seit einigen Tagen liegt das aktuelle Frühjahrsgutachten der Wirtschaftsinstitute vor. Für das Wirtschaftswachstum prognostiziert das Frühjahrsgutachten in diesem und im kommenden Jahr einen Anstieg von jeweils knapp 2 Prozent. Für die Erwerbstätigen wird jeweils ein kleiner Zuwachs erwartet. Die Arbeitslosigkeit sinkt 2014 leicht und stagniert dann. Diese erwartete leicht positive Entwicklung der Gesamtwirtschaft geht – neben Bauinvestitionen – zurück auf den Konsum, und damit auch auf Lohnerhöhungen.

Für die Bauinvestitionen erwartet das Gutachten in diesem Jahr ein kräftiges Plus von 4,3 Prozent, im nächsten Jahr von 2,4 Prozent. Die „Bauinvestitionen bilden ein Fundament des Aufschwungs“, formuliert das Frühjahrsgutachten.

Weitere Informationen stehen in der beigefügten "Aktuellen Kurzinformation".