Gebäudereinigung


Dussmann-Betriebsräte aus Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen machen sich fit!


© IG BAU (Mirko Hawighorst)
15.10.2012
Die Info gab es bereits im Frühjahr, jetzt ist es amtlich: Dussmann ist seit 1. Oktober Mitglied im Bundesinnungsverband. Doch für wen gelten neben den allgemeinverbindlichen Tarifverträgen dann auch die übrigen Tarifverträge des Gebäudereiniger-Handwerks? Bei den Dussmann-Betriebsräte häufen sich die Fragen danach.

Ein guter Grund für die IG BAU-Region Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen (SATS), die Betriebsräte zum Seminar „Was muss ein Betriebsrat zum Tarifrecht wissen“ nach Halle-Peißen einzuladen. Betriebsräte der der Niederlassungen Chemnitz, Leipzig, Gera/Erfurt und Magdeburg sind der Einladung gefolgt und haben sich am 10. Oktober fit machen lassen.

„Für die Betriebsräte ist es wichtig, bei der neuen tariflichen Situation in der Firma Dussmann die Fragen der Beschäftigten kompetent beantworten zu können. Gerade zur Umsetzung des Tarifvertrages über ein Zusätzliches Urlaubsgeld für die gewerblichen Beschäftigten in der Gebäudereinigung konnten viele Fragen geklärt werden“, erklärt Mirko Hawighorst, stellvertretender Regionalleiter der Region SATS.