Eine Schule für Tanzania


29.11.2016
Gute Neuigkeiten aus Tanzania: in diesem Jahr haben die ersten 36 Schülerinnen und Schüler die Primary School erfolgreich mit Klasse 7 abschließen können. Neben Vertretern der Regierung konnten aus dem Projektteam Abel Pallangyo und Ariel Sekumbo an der feierlichen Entlassungsfeier teilnehmen. Die IG BAU bzw. ihre Stiftung Soziale Gesellschaft - Nachhaltige Entwicklung engagiert sich seit Jahren für den Bau dieser Schule.  weiterlesen
23.12.2015
Es ist vollbracht. Die Schule im tansanischen Mnazi ist fertiggestellt. Die Geschichte von „Langate Ndoiye“ (Brücke für Mädchen) begann vor fünf Jahren mit zwei Klassenräumen und 60 Schülerinnen und Schülern. In Etappen wurde weiter gebaut: Sieben Klassenräume, eine Bibliothek, ein Lehrerzimmer, vier Lehrerunterkünfte, ein Haus für den Schulleiter sowie vier Toiletten säumen mittlerweile das weitläufige Areal.  weiterlesen
© IG BAU
20.12.2013
Seit Jahren engagiert sich die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) beziehungsweise ihre Stiftung Soziale Gesellschaft – Nachhaltige Entwicklung für den Bau der Primary School Langate Ndoye (Brücke für Mädchen) in Tansania. Derzeit werden in der Vorschule und in den vier Jahrgängen über 200 Kinder unterrichtet.  weiterlesen
© IG BAU (Sabine Katzsche-Döring)
25.12.2012
Sie wächst weiter! Dass jeder Euro der Stiftung Nachhaltige Entwicklung – Soziale Gesellschaft in der Primary School Langata Ndoiye (Brücke für Mädchen) gut angelegt ist, davon haben sich die IG BAU-Kollegen Sabine Katzsche-Döring und Johannes Weinig kürzlich wieder vor Ort überzeugt. Beide planen und begleiten zusammen mit tanzanischen Freunden den Bau der Schule in der Nähe von Mnazi.  weiterlesen
© IG BAU (Christiane Nölle)
28.10.2011
Sie wächst und wächst – die Schule in der tanzanischen Massaisteppe, die auch mit Hilfe von Spenden der IG BAU-Stiftung „Soziale Gesellschaft - Nachhaltige Entwicklung“ errichtet wurde.  weiterlesen
Die ersten beiden Räume sind fertig - es kann losgehen! © IG BAU (Christiane Nölle)
19.12.2010
Bildung ist Zukunft - weltweit. Ein Grundsatz, den auch die IG BAU-Stiftung "Soziale Gesellschaft - Nachhaltige Entwicklung" mit und in ihren Projekten vertritt.  weiterlesen
IG BAU (Sabine Katzsche-Döring)
22.06.2010
Seit vielen Jahren engagieren sich unsere beiden Mitglieder Sabine Katzsche-Döring und Johannes Weinig ehrenamtlich in Tanzania. Während des Baues einer Trinkwasserversorgung für das Dorf Mtae in den Usambarabergen bekamen sie Kontakt mit einer Gemeinschaft der Massai. Diese baten um Hilfe, ihren Kindern eine Schule zu bauen.  weiterlesen
© SSGNE
05.05.2010
Das ostafrikanische Land Tanzania ist eines der ärmsten Länder der Erde. Das Bildungswesen leidet unter der extremen Finanznot des Staates. Der Schulbesuch ist für Kinder des Nomadenvolkes Massai in Mnasi (Bezirk Lushoto/ Tansania) wegen des langen Schulweges kaum möglich.  weiterlesen