Frauen


Erfolgreicher Frauentag in Bottrop


© IG BAU (Rosemarie Bludau)
10.03.2014
Die lila Luftballons und Plakate fallen schon von weitem auf. Das wollen die IG BAU-Frauen auch, die am diesjährigen Internationalen Frauentag in der Bottroper Innenstadt und auf dem Wochenmarkt unterwegs sind. Auf ihren selbstgemalten Plakaten zeigen sie ihre Forderungen. In einem ihrer beiden Bollerwagen haben sie rote Rosen für die Bottroperinnen dabei.

Im zweiten leere Pfandflaschen, ein Symbol für Niedriglohn, der viele Menschen dazu treibt, Pfandflaschen zu sammeln, um über die Runden zu kommen. Und ein Symbol für künftige Altersarmut. Die Kolleginnen kommen mit vielen Passanten und mit vielen Frauen ins Gespräch. Die Resonanz ist überwältigend. „Wir haben eine Menge Leute erreicht, viele gute Gespräche geführt“, faßt Rosemarie Bludau zusammen. Auch künftig werden sie ihren Weg „Vorwärts zu Gleichheit und Glück“ weitergehen.

© IG BAU (Rosemarie Bludau)
© IG BAU (Rosemarie Bludau)
© IG BAU (Rosemarie Bludau)