Tarife


Feuerfest- und Säureschutzindustrie: Insgesamt 5,2 Prozent mehr

08.05.2015
Am 7. Mai wurde in Kaltenengers bei Koblenz die Tarifverhandlung für die Mitglieder in der Feuerfest- und Säureschutzindustrie durchgeführt. Die Tarifkommissionen der IG BAU und IG BCE sind sich mit dem Rheinischen Unternehmerverband nach einer intensiven Wirtschaftsdebatte und konstruktiven sowie fairen Verhandlungen schließlich einig geworden:

• 2,7 Prozent ab 1. Juni 2015,
• 2,5 Prozent ab 1. September 2016,
• Laufzeit 24 Monate.

Das entspricht einer Entgelterhöhung von insgesamt 5,2 Prozent.

Dieses Verhandlungsergebnis wurde in der Tarifkommission einstimmig angenommen.

Mitglied werden


Gut zu wissen