Tarife


Forstwirtschaft: Generalangriff auf die Zusatzversorgung

06.06.2014
Arbeitgeber drohen mit der Kündigung der Zusatzversorgung und fordern massive Einschnitte. Sie verweisen auf die derzeitigen niedrigen Zinserträge und sehen in den Leistungskürzungen einen notwendigen Beitrag zur Stabilisierung der Zusatzversorgung. Das stimmt so nicht, darum lehnen wir die massiven Leistungskürzungen ab, was zum Abbruch der Tarifverhandlungen durch den Arbeitgeber geführt hat.
Exklusiv

Mitglied werden


Gut zu wissen