Gebäudereinigung


Gebäudereinigungsgipfel in Leipzig - Update: Jetzt mit Video!


© IG BAU (Wolfgang Marx)
06.03.2013
Rund 150 Aktive und Betriebsräte aus der Gebäudereinigung aus Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen trafen sich in Leipzig zum Gebäudereinigungsgipfel. Unterr dem Motto "Sauberkeit hat ihren Preis“ gab es von Bärbel Feltrini, zuständiges Bundesvorstandsmitglied für die Gebäudereinigung und gleichzeitig Verhandlungsführerin, Informationen aus erster Hand zur ersten Tarifverhandlung Gebäudereinigung am 22. Januar.

Alle TeilnehmerInnen stehen hinter der Forderung nach einer deutlichen Angleichung der Ostlöhne an das Weltniveau. Allen ist aber auch klar, das geht nicht ohne eine starke Bewegung in den Betrieben und Objekten im Osten! Nur am Verhandlungstisch ist es nicht zu schaffen! Da sind wir alle gefragt!

Der besondere Höhepunkt des Gipfels war die Premiere des SATS-Reinigungssongs. Mit dem gemeinsame Singen das Reinigungssongs wurde sich auf weitere Aktionen eingestimmt.

Mit den Aufruf: "Wir sehen uns alle am 23. April zur dritten Tarifverhandlung in Leipzig wieder" endete der Reinigungsgipfel.

Eine klasse Veranstaltung - fanden nicht nur die Kolleginnen und Kollegen aus der Gebäudereinigung. Im MDR berichtete gestern Abend auch der "SACHSEN-SPIEGEL" mit einem Clip darüber.

Bärbel Feltrini: Infos aus der ersten Tarifverhandlung

Gespannte Zuhörer...

... Sauberkeit hat ihren Preis

Rund 150 Aktive beim Gebäudereinigungsgipfel

Wir stehen hinter der Forderung!

Premiere für den "SATS-Reinigungssong"

© alle Fotos: IG BAU (Wolfgang Marx)