Senioren


Generationendialog gestalten – Soziales Klima in der Gesellschaft stärken


© Elke Garbe
21.06.2016
Zu den aktuellen Themen Altersarmut in Deutschland und Europa, starkes soziales Gefälle in der EU, Isolation im Alter, Generationenvertrag, Konzepte gegen Armut im Alter diskutierten Seniorinnen und Senioren beim Seminar in der Bildungsstätte Steinbach. Dabei wurden die Diskussionen von den Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit aktuellen Beispielen untermauert.

Mit großem Interesse verfolgten Seniorinnen und Senioren aus Bezirksvorständen unserer Gewerkschaft die Ausführungen der Referenten zu diesem anspruchsvollen Thema unserer Zeit im Seminar vom 13. bis 17. Juni 2016 an der Bildungsstätte Steinbach.

Es war ein eweiteres Seminar, das in der bewährten Kooperation mit dem Arbeitnehmerzentrum Königswinter unter der Leitung der Bildungsreferentin, Frau Antonia Huybrechts, durchgeführt wurde.

Exkursionen unter fachkundiger Leitung, u. a. zum Mehrgenerationenhaus Frankfurt/Main, gaben Einblicke in die derzeitigen Angebote und ließen Raum für Ideen und Vorschläge. Dabei gab es auch viele Vergleiche zu ähnlichen Einrichtungen in den Heimatorten der Seniorinnen und Senioren. Alle bestätigten, das Gehörte auch weiter in den Bezirksverbänden zu diskutieren.

Ein Beitrag unseres Kollegen Franz Pitz.