Mitbestimmung


IG BAU erfolgreich bei AVECO-Aufsichtsratswahlen

Frisch gewählt: Nun heißt es, im Aufsichtsrat gemeinsam die Interessen ihrer Kolleginnen und Kollegen vertreten<br />© Olaf Ahlhelm
Frisch gewählt: Nun heißt es, im Aufsichtsrat gemeinsam die Interessen ihrer Kolleginnen und Kollegen vertreten
© Olaf Ahlhelm
07.09.2012
Erfolg für IG BAU-Kandidatinnen und -Kandidaten: Bei der Wahl der Arbeitnehmervertreter in den Aufsichtsrat der AVECO Holding AG errang die IG BAU sieben der zehn Mandate.

Als Vertreter der Arbeitnehmer sitzen künftig Hüseyin Kavvesoglu, Olaf Ahlhelm, Erol Oruc sowie Margrit Giese im Aufsichtsrat.

Für die leitenden Angestellten vertritt IG BAU-Mitglied Hanjo Fengler die Interessen seiner Kolleginnen und Kollegen. Als Vertreter der Gewerkschaften rückten IG BAU-Bundesvorstandsmitglied Bärbel Feltrini sowie Andreas Kraft in das Gremium.

Komplettiert wird die Liste der Vertreter der Arbeitnehmer im Aufsichtsrat der AVECO Holding AG von den ver.di-Kollegen Roswitha Haus, Frank Jähnerl und Petra Prenißl.Insgesamt nahmen an der Delegiertenversammlung 397 Delegierte mit 471 Stimmen teil. Das entspricht einer Präsenz von 87 Prozent.

Mitglied werden