Baustoffindustrie


IG BAU strebt Saison-KUG an

11.06.2014
Die IG BAU macht sich für die Einführung der Saison-Kurzarbeit in der Ziegelindustrie stark. Viele Betriebe schicken ihre Beschäftigtenwährend der Schlechtwetter-Zeit zu den Arbeitsagenturen. „Dass Arbeitnehmer regelmäßig in der kalten Jahreszeit arbeitslos werden, ist ein ebenso unhaltbarer wie unnötiger Zustand. Seit Jahren hat die IG BAU gute Erfahrungenmit der Saison-Kurzarbeit in der Baubranche. Es ist nicht einzusehen, warum die Beschäftigten der Ziegelindustrie schlechtergestellt sein sollten“, sagte der Stellvertretende IG BAU-Bundesvorsitzende Harald Schaum.