Gebäudereinigung


IKEA Duisburg: ibr-Beschäftigte kämpfen für faire Bezahlung

Duisburg, 14.11.2013
Die Beschäftigten der Gebäudereinigungsfirma IBR kämpfen weiter für eine Bezahlung nach Tarif – heute mit einer Aktion bei IKEA Duisburg.

ibr, die zahlreiche IKEA-Möbelhäuser reinigt, weigert sich, den Beschäftigten der Spülküchen und den Wagenschiebern den Mindestlohn der Gebäudereinigung zu zahlen!

IKEA interessiert sich für diese Angelegenheit bis heute nicht, sondern schaut tatenlos zu, wie Menschen mit einem Lohn von 6,50 Euro in den Möbelhäusern arbeiten!