Service


Insolvenz des Arbeitsgebers:Vorsicht bei Vergleichsabschlüssen


© DGB Rechtsschutz GmbH
20.06.2016
Ist der Arbeitgeber insolvent, droht der Verlust des Arbeitsplatzes und Lohnzahlungen bleiben aus. Das ist für Arbeitnehmer*innen schon schlimm genug. Schließen sie darüber hinaus ungünstige Vergleiche vor Gericht ab, können sie auch noch berechtigte Ansprüche verlieren. Deshalb Vorsicht bei Vergleichsabschlüssen, warnen die Kollegen der DGB-Rechtsschutz-GmbH.