Junge BAU


Junge BAU in Altmark-Börde-Harz neu aufgestellt


© IG BAU (Sven Michalek)
13.11.2014
Zu ihrer Bezirksjugendkonferenz trafen sich am 11. November die jungen BAUler aus dem Bezirksverband Altmark-Börde-Harz. Nicht der Karneval sondern die Wahlen und die Strategieplanung für 2015 standen im Mittelpunkt der Versammlung.

Der Bezirksjugendvorstand kann auf eine langjährige kontinuierliche Arbeit zurückschauen und das trotz einer gewissen Fluktuation, die im Jugendbereich nicht selten ist.

Gemeinsam haben die jungen Gewerkschafter einiges auf die Beine gestellt, so waren sie beispielsweise bei verschiedenen Aktionen - von 1. Mai-Demonstrationen über Tarifauseinandersetzungen bis hin zum Kampf gegen Rechts - auf den Straßen von Magdeburg, Halle und Dresden zu sehen.

Nicht zu vergessen das Sunrise-Festival, an denen sich die jungen Gewerkschafter mit Workshops beteiligten und mit anderen Jungen BAUlern austauschten.

Im Bezirksverband Altmark-Börde-Harz übernimmt Stefan Schulze den Vorsitz, seine Stellvertreterin ist Juliette Fromme, zu Beisitzern wurden Margrit Krone, Marcel Metzner und Marcel Schlee gewählt.

Mitglied werden


Als Student/in in die Gewerkschaft


Junge BAU in Facebook


Direkter Draht zur Jungen BAU


Perspektiven.Sicherheit.Qualität. Die Kampagne


We proudly present: