Tarife


Kalk Wuppertal: Schlichtungsverfahren bringt Ergebnis

16.07.2015
Am 15. Juli 2015 fand das Schlichtungsverfahren für die Beschäftigten der rechtsrheinischen und westfälischen Kalk- und Dolomitindustrie in Wuppertal mit folgendem Tarifergebnis statt:
  • die Entgelte und Ausbildungsvergütungen steigen
    ab dem 1. Juli 2015 bis zum 30. Juni 2016 um 2,6 Prozent und
    ab dem 1. Juli 2016 bis zum 30. April 2017 um weitere 2,4 Prozent.
  • die Arbeitnehmer erhalten für die Monate Mai und Juni 2015 eine Einmalzahlung in Höhe von 150 €
  • die Laufzeit beträgt 24 Monate (vom 1. Mai 2015 bis 30. April 2017).
  • Weiterhin wurde von den Tarifvertragsparteien eine Absichtserklärung verabschiedet, in der ein Einstieg in einen Demographie-Tarifvertrag festgelegt ist.