Tarife


Kalk Wuppertal: Verhandlungen vertagt

26.05.2015
Am 26. Mai fand die zweite Tarifverhandlung für die Beschäftigten der rechtsrheinischen und westfälischen Kalk- und Dolomitindustrie in Wuppertal statt.

Nach ausführlichen Begründungen hat die gemeinsame Tarifkommission der IG BAU und IG BCE ihre Forderungen nochmals bekräftigt.

Die Arbeitgeberseite hat uns heute erneut ein Angebot unterbreitet. Dieses beinhaltet eine zweiprozentige Erhöhung der Entgelte und Ausbildungsvergütungen bei einer Laufzeit von 12 Monaten.

Die Tarifkommission der IG BAU und IG BCE haben dieses Angebot als unzureichend abgelehnt.

Die nächste Tarifverhandlung findet am 22. Juni in Solingen statt.

Mitglied werden


Gut zu wissen