Tarife


Kalksandsteinindustrie: Tarifabschluss erzielt

05.10.2015
Am 2. Oktober fand die erste Entgelttarifverhandlung für die Kalksandsteinindustrie statt. In einer fairen und konstruktiven Verhandlungsatmosphäre verständigten sich die Tarifvertragsparteien auf folgendes Tarifergebnis:
  • Mit Wirkung zum 1. Oktober 2015 werden die tariflichen Entgelte und Ausbildungsvergütungen um 2,5 Prozent erhöht.
  • Mit Wirkung zum 1. Dezember 2016 werden die tariflichen Entgelte und Ausbil-dungsvergütungen um weitere 2,2 Prozent erhöht.
  • Der neue Entgelttarifvertrag hat eine Gesamtlaufzeit von 24 Monaten und ist mit zweimonatiger Frist erstmals zum 30. September 2017 kündbar.
  • Zusätzlich verständigten sich die Tarifvertragsparteien auf klarstellende Regelungen zur Jahressondervergütung gemäß § 17 RTV.

Mitglied werden


Gut zu wissen