Tarife


Kommunalforst Hessen: Aktualisierter Motorsägenentschädigungssatz ab 1. Juli 2014

10.07.2014
Für die Beschäftigten der Mitglieder des Kommunalen Arbeitgeberverbandes Hessen in forstwirtschaftlichen Verwaltungen, Einrichtungen und Betrieben wurde die Motorsägenentschädigung gemäß § 3 Nr. 7 TVöD-Wald Hessen aufgrund der Aktualisierung der zwischen der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) und der IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) vereinbarten Motorsägenentschädigung angepasst.

Der Motorsägenentschädigungssatz für die Waldarbeiter der Kommunen in Hessen, die unter den Geltungsbereich des TVöD-Wald Hessen fallen, beträgt ab 1. Juli 2014:

a) für die Beschäftigte, für die das Rhodener-Modell Anwendung findet 8,70 Euro pro Gesamtlaufstunde (nächster durch sechs teilbare Betrag),

b) für die Beschäftigten, für die das Rhodener-Modell keine Anwendung findet 8,95 Euro pro Gesamtlaufstunde.

Mehr dazu im Tarifinfo.

Exklusiv