Maler und Lackierer


Maler und Lackierer: Urlaubsentgeltansprüche 2012 sichern!


© b_engel
07.11.2014
Alle KollegInnen sollten jetzt prüfen, ob nicht in Anspruch genommenes Urlaubsentgelt 2012 bei der Ermittlung des Gesamtanspruches 2013 in der Lohnnachweiskarte 2013 berücksichtigt wurde. Wenn nicht, müssen die Urlaubsentgeltansprüche bis spätestens 31.12.2014 schriftlich bei der Urlaubskasse geltend gemacht werden. Nach diesem Stichtag verfällt der Anspruch!

Auskünfte gibt es telefonisch bei der Urlaubskasse für das Malerhandwerk: 0611 - 7630 - 0.
 
Auf der Internetseite der Urlaubs- und Zusatzversorgungskasse lassen sich Anträge auch direkt herunterladen.

Die IG BAU-Bezirksverbände sind bei der Antragstellung ebenfalls gerne behilflich.