Tarife


Natur- und Naturwerksteinindustrie Nordrhein-Westfalen sowie Nord: Entgelte steigen

28.02.2014
Mit der Tarifrunde 2013 wurde eine zweite Stufe der Erhöhung der Entgelte der Beschäftigten in der Natur- und Naturwerksteinindustrie Nordrhein-Westfalen sowie Nord zum 1. April vereinbart.

Danach erhöhen sich die Entgelte um 2,7 Prozent und die Ausbildungsvergütungen von 20 Euro bis 30 Euro in den dritten Ausbildungsjahren.

Diese Erhöhung tritt auch für die Beschäftigten in der Naturwerksteinindustrie in Kraft.

Zu beachten ist, dass die Abschmelzung der Besitzstandszulage nach § 8 des Entgeltrahmentarifvertrages zugelassen wird.

Mitglied werden


Gut zu wissen