Junge BAU


Perspektiven.Sicherheit.Qualität.

Unsere Themen - Unser Auftrag


© Rebecca Sampson / kpworks
14.06.2012
Viele aus unserer Generation sehen mit Sorge in ihre Zukunft. Mangelnde Ausbildungsqualität, befristete Arbeitsverhältnisse und später Armut im Alter. Keine rosigen Aussichten. Die Junge BAU packt's mit ihrer neuen Kampagne an. Mit Aktionen in Betrieben, Ausbildungseinrichtungen und auf der Straße. Es geht um Qualität, es geht um Sicherheit, es geht um Perspektive.

Es geht darum die Perspektiven der jungen Menschen zu verbessern. Denn die Themen der jungen Generation sind der Auftrag für die Junge BAU.

IG BAU-Bundesjugendsekretär Christian Beck zum Auftakt der Kampagne: "Wir haben keine Lust mehr, uns schlecht ausbilden zu lassen. Wir haben keine Lust mehr, von einer Befristung in die nächste zu rennen. Wir haben keine Lust mehr, später arm zu sein. Deshalb packen wir an. Und zwar die Themen, die für uns als junge Generation wichtig sind. Wir hauen rein und holen uns den Respekt zurück, den wir verdienen!"

Mitglied werden


Als Student/in in die Gewerkschaft


Junge BAU in Facebook


Direkter Draht zur Jungen BAU


Perspektiven.Sicherheit.Qualität. Die Kampagne


We proudly present: