Gebäudereinigung


Putz-Demo in Magdeburg abgesagt

Konkrete Putzhilfe für Flut-Betroffene geplant


© luise / www.pixelio.de
11.06.2013
Wir sehen in diesen Tagen alle die Bilder aus Presse und Fernsehen über die katastrophale Hochwasserlage in Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen. An vielen Orten, so auch in Magdeburg, kämpfen die Menschen gegen die Flut oder sind bereits mit der Beseitigung der oft schweren Hochwasserschäden beschäftigt. Ihnen und den unzähligen Helferinnen und Helfern gilt unsere Solidarität.

Von vielen Fachgruppenvorständen und Reinigungskräften haben die Verantwortlichen in der Region SATS das deutliche Signal erhalten, dass sie es als sehr problematisch ansehen, einerseits am 15. Juni in Magdeburg eine Putz-Demonstration mit Rabatz durchzuführen, während einige hundert Meter entfernt die Menschen mit den Fluten bzw. deren Folgen kämpfen.

Darum wird diese Veranstaltung abgesagt!

Alternativ dazu gibt es den Vorschlag, dass die Reinigungskräfte den Hochwasseropfern helfen und vielleicht mit einem professionellen Putzeinsatz direkt vor Ort in Dresden, Pirna, Meißen, Halle, Bitterfeld, Gera, Greiz, Magdeburg oder anderswo entsprechend Flagge zeigen. Das wird derzeit recherchiert.