Gebäudereinigung


Putzprotest auf dem Theaterplatz in Dresden


Dresden, 15.05.2013
Mit einer spontanen Denkmal-Putz-Aktion am Goldenen Reiter, dem Reiterstandbild des sächsischen Königs Johann, haben die Beschäftigten von Reinigungsunternehmen aus Dresden und Ostsachsachsen auf die laufenden Tarifverhandlungen in der Gebäudereinigung aufmerksam gemacht. Sie fordern für ihre saubere Arbeit Anerkennung, Respekt und einen guten Lohn. Oder wie sie sagen: "Wir machen den gleichen Dreck weg. Deshalb Angleichung jetzt."