Baustoffindustrie


Regatta: Beton schwimmt international


© BetonBild
07.04.2015
Die Deutsche Betonkanu-Regatta, die am 19. und 20. Juni im Rahmen der Bundesgartenschau in Brandenburg (a.d. Havel) in See sticht, schreibt jetzt schon Geschichte und entwickelt sich immer mehr zur Betonkanu-Weltmeisterschaft. Neben Gruppen aus wei- ten Teilen Deutschlands haben sich auch Teams aus Österreich, den Niederlanden, der Schweiz, Polen, Finnland und sogar aus dem Iran angemeldet. Alle, die jetzt noch die Lust und der Ehrgeiz gepackt haben: Letzter verbindlicher Anmeldetermin ist der 13. Mai.

Mitglied werden