Baustoffindustrie


SKMT Ost: Gemeinsamer Warnstreik

Video jetzt online


© IG BAU (Normen Schulze)
03.06.2013
Vor dem Parkplatz des Kulturhauses in Flechtingen sammelten sich rund 120 Kolleginnen und Kollegen. Von dort aus ging es zum Verwaltungsgebäude der NNG Flechtingen. Spontan wurde die Straße in Flechtingen genutzt. Polizei unterstützt vor Ort.Die Beschäftigten der Firmen Hermann Wegener aus Walbeck und der Norddeutsche Naturstein GmbH aus Flechtingen waren mehrere Stunden im Warnstreik.

Grund für ihren Warnstreik ist die starre Haltung der Arbeitgeber. Sie bieten nur 2,7 Prozent Lohnerhöhung an. Die IG BAU fordert 6,8 Prozent - nur das wäre ein Schritt in Richtung Westniveau.

Der Druck wird sich in den nächsten Tagen weiter erhöhen.

Unterstützung bekommen die Kolleginnen und Kollegen von Mitarbeitern der Firma Rockwool aus Flechtingen. Sie beteiligten sich am Warnstreik, da auch in diesem Tarifbereich die Verhandlungen am 07. Juni 2013 in Berlin fortgeführt werden.