Baustoffindustrie


Steine- und Erdenindustrie Hessen: Faire Arbeit verdient fairen Lohn


© IG BAU (Jan Meyer)
03.06.2016
Vor der heutigen dritten Tarifverhandlung für die Beschäftigten in der hessischen Steine- und Erdenindustrie wird deutlich: der Ärger unter den Kollegen steigt. Das letzte Angebot der Arbeitgeber, eine Erhöhung der Entgelte von 1,3 Prozent vorzunehmen, ist für die Kollegen in den Betrieben kein Angebot. Weit mehr als 400 KollegInnen haben seitdem ihre Forderungen noch einmal mit einer Unterschriftenliste bekräftigt.

"Wir wollen zeigen, dass wir bereit sind, uns über ein ernst gemeinten Angebot ohne weitere Eskalation zu verständigen. Aber unser Geduldsfaden ist endlich", brachte es ein Betriebsrat auf den Punkt.

Heute haben die Arbeitgeber noch einmal die Chance, ein echtes Angebot auf den Tisch zu bringen und den Arbeitnehmern in den Betrieben ihre guten Leistungen ‎zu vergelten.

Ganz klar: Faire Arbeit - fairer Lohn! © IG BAU (Jan Meyer)
Bei der Einfahrt sieht man:... © IG BAU (Jan Meyer)
... hier tut sich was © IG BAU (Jan Meyer)
Die Kundschaft an der Waage informiert © IG BAU (Jan Meyer)