IG BAU - die tun was!


Was lange währt, wird endlich gut!

Tarifvertrag für Glaser in Bremen nach 15 Jahren wieder in Kraft


© Rainer Sturm  / pixelio.de
01.09.2017
15 Jahre sind eine lange Zeit, gerade dann, wenn es in diesem Zeitraum keine merklichen Lohnerhöhungen mehr gibt, weil Tarifverträge nicht erneuert wurden. Fehlendes Interesse der Arbeitnehmer ist meist ein Grund dafür.

Dieses Interesse ist in Bremen bei den Glaserkollegen wieder entstanden und damit entstand auch eine richtige Tarifbewegung. Immer mehr Arbeitnehmer haben sich der IG BAU angeschlossen, die Glaser sind wieder eine Macht.

So haben wir es gemeinsam geschafft, einen neuen Tarifvertrag über die Löhne bei den Glasern auszuhandeln. Ein Ergebnis, dass sich sehen lassen kann:

  • die Löhne erhöhen sich um 2,8 Prozent
  • die Ausbildungsvergütungen steigen um 100.-- Euro mtl.

Auch im Manteltarifvertrag gibt es Änderungen:

  • der Urlaub erhöht sich stufenweise auf 30 Arbeitstage,
  • es gibt eine Zusatzrente, die von den Arbeitgebern mit 30,68 Euro im Monat finanziert wird.

Alles dies ist dem starken Engagement unsere Glaser zu verdanken. Die Tarifkommission hat eine tolle Arbeit geleistet.

IG BAU - die tun was!

Ein Beitrag unseres Kollegen Wolfgang Jägers.