Bauhauptgewerbe


Westfalens BAUler bereiten sich auf die nächste Tarifrunde vor


© IG BAU (Sebastian Zöppel)
27.09.2013
Die nächste Tarifrunde im Bauhauptgewerbe kommt bestimmt: Mitglieder der Bundestarifkommission (BTK) sowie Delegierte der Bundesfachgruppen und deren Stellvertreter aus Westfalen haben sich in Dortmund getroffen. Anlass ist der bevorstehende Workshop der BTK in Kassel. Thema dort ist unter anderem die Frage, ob wir prozentuale Lohnforderungen stellen oder Festbeträge fordern.

Es wurden Argumente sowohl dafür als auch dagegen gefunden und die Diskussion verlief sehr sachlich und ausgewogen.

Einig war man sich darüber, die bezirksverbandsübergreifende Arbeit noch weiter auszubauen und zu vertiefen. Die teilnehmenden Kollegen vereinbarten einen Folgetermin, bei dem die Ergebnisse des BTK-Workshops nachbereitet werden.

Mitglied werden