Tarife


Zement- und Dämmstoffindustrie Nordwestdeutschland: Verhandlungen haben begonnen

11.04.2014
Am 10. April fand in Porta Westfalica die erste Tarifverhandlung für die Zement- und Dämmstoffindustrie im Tarifbereich Nordwestdeutschland statt. Die gemeinsame Tarifkommission der IG BAU und der IG BCE hat ihre Forderung gegenüber der Arbeitgeberseite nachhaltig begründet:

• Die Entgelte sollen um 150 Euro erhöht werden

• Die Laufzeit soll 12 Monate betragen

• Darüber hinaus sind weitere Maßnahmen notwendig, die die Attraktivität der Ausbildung in der Zementindustrie verbessern

Die Arbeitgeber haben ein unzureichendes Angebot für eine Gesamtlaufzeit von zwölf Monaten vorgelegt.

Nächster Verhandlungstermin: 6. Mai.

Mitglied werden


Gut zu wissen