Senioren


Ab in den Spargel...


© Fotos Brigitte Blum
25.09.2017
Es gehört schon zur Tradition der Senioren in Köln Bonn, einmal im Jahr gemeinsam Spargel zu genießen. So fuhren 48 Seniorinnen und Senioren in diesem Jahr nach Straelen an den Niederrhein ins Zentrum des Europäischen Gartenbaus.

Hier werden Jahr für Jahr mehr Blumen und Gemüse produziert und vermarktet als anderswo in Deutschland.

22 Prozent aller Blumen und Zierpflanzen die in Deutschland verkauft werden, kommen aus Straelen.

Trotz der großen Hitze - ca. 35 Grad Celsius - haben die Teilnehmer unserem fachkundigen Reisebegleiter sehr interessiert und mit Ausdauer zugehört. Bei einer Führung durch einen der großen Gartenbetriebe konnten wir miterleben wie tausende fingerhutgroße Pflanzen mit maschineller Hilfe umgepflanzt wurden.

Auch hier ist das oft mühsame handwerkliche dem maschinenunterstützten Pflanzen und Ernten gewichen. In dem von uns besuchten großen Familienbetrieb arbeiten Familienmitglieder, unterstützt durch ausländische Aushilfskräfte, an der Produktion landwirtschaftlicher Produkte.. Stets unter Berücksichtigung deutscher Gesetze und Tarifverträge.

Leider konnten wir an diesem Tag keine Gemüseversteigerung folgen, was sicherlich noch einmal von besonderem Interesse gewesen wäre. Das abschließende Spargelessen haben wir aber umso mehr genossen.

Mit dem festen Willen die Tradition auch im kommenden Jahr fortzusetzen fuhren wir am späten Nachmittag, nach einem ereignisreichen Tag, gutgelaunt wieder zurück in unser heimisches Köln!

Ein Beitrag unserer Kollegin Brigitte Blum