Tarifbewegung Bauhauptgewerbe 2018


In Berlin wird verhandelt - auf den Baustellen brodelt es


© IG BAU (Martin Koslowski)
16.04.2018
Während heute in Berlin die Tarifverhandlungen weitergehen, rumort es auf den Baustellen in Deutschland nach wie vor. „Natürlich stehen wir voll und ganz hinter den Forderungen unserer Gewerkschaft. Denn unsere Leistung ist mehr wert. Wir sind sauer über den Verhandlungsstand, und wenn es sein muss, werden wir die Arbeit ruhen lassen. Tarif gibt es nur aktiv! Bei der guten Auftragslage und dem Facharbeitermangel müssen die Arbeitgeber uns mehr geben, sonst kriegen sie wohl Probleme mit ihren Aufträgen", machen diese Strabag-Beschäftigten deutlich.