Arbeit und Wirtschaft


Investitionsprogramme schaffen Arbeitsplätze

04.12.2017
Eine dauerhafte Steigerung der öffentlichen Ausgaben für Wohnungsbau, öffentliche Infrastruktur sowie Bildung führt langfristig zu seiner Beschäftigungssteigerung um über 600.000 bei gleichzeitigem Rückgang der Beschäftigung im Niedriglohnsektor und Senkung der Arbeitslosigkeit um fast 450.000.

Die konservative Bertelsmann-Stiftung hat kürzlich eine Studie zum Thema „Öffentliche Investitionen als Fundament der sozialen Marktwirtschaft“ mit diesen Ergebnissen veröffentlicht, die gut als Beleg unserer wirtschaftspolitischen Argumentation genutzt werden kann.