Baustoffindustrie


Jahressonderzahlung ab 2019 neu geregelt

Feuerfest- und Säureschutzindustrie


© IG BAU
15.11.2018
Die gemeinsame Tarifkommission der Feuerfest- und Säureschutzindustrie von IG BAU und IG BCE hat am 12. November 2018 folgenden Tarifabschluss für die Zahlung der Jahressonderzahlung ab dem Jahr 2019 erzielt:
  • Die Jahressonderzahlung beträgt 100 Prozent des monatlichen Entgeltes der jeweiligen Entgeltgruppe.
  • Der Stichtag für die Berechnung ist der 31. März des Vorjahres; für die Berechnung der Jahressonderzahlung 2019 ist der Stichtag der Berechnung der 30. September 2018.
  • Die Laufzeit des Tarifvertrages beträgt sieben Jahre. Sie beginnt am 1. Januar 2019 und endet am 31. Dezember 2025 mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten zum Jahresende.

Wir beglückwünschen die Tarifkommission zu diesem Erfolg und bedanken uns für ihr Engagement.