Tarifbewegung Bauhauptgewerbe 2018


Junge BAU Südwürttemberg steht bereit….


© IG BAU (Karheinz Stöttner)
21.03.2018
... und probt schon mal den Ernstfall auf dem Skihüttenwochenende in Oberstaufen. Arbeitskampf will gelernt und vorbereitet sein, weshalb sich die jungen Gewerkschafter/innen ein Wochenende Zeit genommen haben, um sich auf die Tarifrunde im Baugewerbe vorzubereiten. Die Forderung nach der Übernahme der Ausbildungskosten durch den Arbeitgeber würde auch die Attraktivität der Ausbildungsberufe im Baugewerbe steigern.