Forstwirtschaft und Naturschutz


Landesforst (außer Hessen): Tarifrunde erfolgreich beendet!

Beschäftigte erhalten im Volumen acht Prozent mehr Entgelt

04.03.2019
In der dritten Verhandlungsrunde zur Tarif- und Besoldungsrunde 2019 mit den Ländern zum TV-L konnten sich die Parteien nach schwierigen Verhandlungen am Abend des 2. März 2019 auf ein Gesamtpaket einigen.

Die Beschäftigten erhalten in drei Schritten, bei einer Laufzeit von 33 Monaten, eine Lohnerhöhung im Gesamtvolumen von acht Prozent und eine ausgeprägte soziale Komponente. Über die Laufzeit erhalten alle Beschäftigten mindestens 240 Euro mehr im Monat. Die Ausbildungsentgelte steigen in zwei Schritten zum 1. Januar 2019 und 1. Januar 2020 um jeweils 50 Euro. Das Verhandlungsergebnis ist das seit langem beste Tarifergebnis.

Exklusiv