Tarife


Landesforst Brandenburg: Altersteilzeit und Einstellungskorridor

23.11.2017
Die IG BAU hat sich mit dem Land Brandenburg auf ein Paket verständigt, das es Beschäftigten des Landesbetriebs Forst Brandenburg ermöglicht, vorzeitig aus dem Erwerbsleben auszuscheiden. Dazu wurde ein Altersteilzeittarifvertrag für Beschäftigte nach dem TV-Forst (Waldarbeiter) vereinbart und um eine Richtlinie zum Ausgleich von Rentenabschlägen ergänzt.

Weiterhin wurde für alle Beschäftigte des LFB eine Abfindungsrichtlinie sowie eine Richtlinie zum Ausgleich von Rentenabschlägen für Beschäftigte vereinbart, die das 63 Lebensjahr vollendet haben und nach Auflösung des Arbeitsverhältnisses eine Rente für langjährig Versicherte in Anspruch nehmen.

Für 2018 konnten wir einen verbindlichen Einstellungskorridor vereinbaren.

Exklusiv