Senioren - BAU Senioren aus Kleve interessieren sich für Umweltschutz

BAU Senioren aus Kleve interessieren sich für Umweltschutz


© Theodor Groesdonk
14.09.2016
Senioren der IG BAU und der SPD-AG 60 plus aus Kleve besuchten die Umweltschutzbetriebe der Stadt Kleve (USK). Die Herren Jansen und Vervoorst von der USK informierten bei Kaffe und Gebäck über die Entstehung und die zukünftige Arbeit der Umweltschutzbetriebe aufklärend und umfangreich

Die Umweltbetriebe der Stadt Kleve (USK) sind ein 100prozentiges Kommunalunternehmen in der Rechtsform einer Anstalt des öffentlichen Rechts. Als modernes kommunales Dienstleistungsunternehmen erbringen sie mit insgesamt 12 Servicebereichen vielfältige, vor allem technische Dienstleistungen zur Unterhaltung der kommunalen Infrastruktur für die Stadt Kleve und für deren Bürgerinnen und Bürger.

Bei der Besichtigung des Fuhrparks sowie der einzelnen Werkstätten wurden Fragen ausführlich beantwortet.

Der Abschluss des Nachmittags mit lebhafter Diskussion über das Erlebte endete viel zu früh bei Kaffee und Kuchen im Café Scholten.

Ein Beitrag unseres Kollegen Theodor Groesdonk.