Baustoffindustrie


Rückendeckung aus Rüdersdorf


© IG BAU (Ulf Kleipödszus)
10.07.2018
Die Kolleginnen und Kollegen des Cemex Zementwerk aus Rüdersdorf bei Berlin haben mit einer Protestaktion - stellvertretend für ihre Kollegen - die Arbeitgeber der Zementindustrie Ost an die Tarifforderung der IG BAU erinnert. Anlass ist die dritte Verhandlungsrunde, die heute in Schkeuditz am Flughafen Leipzig stattfindet. Wir fordern:

Erhöhung der Entgelte um 200 Euro in allen Entgeltgruppen (inklusive Ost-Bonus) sowie Erhöhung der Ausbildungsvergütungen um 100 Euro jeweils über eine Laufzeit von 12 Monaten. Außerdem Bonusvorteile ausschließlich für Mitglieder der IG Bauen-Agrar-Umwelt.