Sozialwahl


Sonntag = Wahltag

Aufruf an alle BARMER-Versicherten

Mitmachen und Deine Gewerkschaft stärken.
Mitmachen und Deine Gewerkschaft stärken. © BARMER
21.09.2017
Mach diesen Sonntag zu Deinem all' umfassenden Wahltag. Wähle Deine Abgeordnete/Deinen Abgeordneten in den Deutschen Bundestag, gehe beispielsweise in Ludwigshafen zur Oberbürgermeisterwahl oder nimm in Berlin am Volksentscheid zum Flughafen Tegel teil. Und nicht vergessen: Die Sozialwahl bei der BARMER.

Wer bis jetzt noch nicht gewählt hat, sollte den 24. September zu seinem persönlichen Super-Wahltag machen.

Die Organisation und Regelung der gesetzlichen Krankenversicherung ist eigentlich eine originäre staatliche Aufgabe, doch dieser hat große Teile davon in die Hände der Selbstverwaltung gelegt. Gesundheit ist das wichtigste Gut, das wir haben. Deshalb ist es wichtig, hier mitzureden, sich einzubringen. Das machen erfahrene Selbstverwalterinnen und Selbstverwalter der Gewerkschaften seit Jahrzehnten. Unterstütze Du sie, indem Du an der Wahlhandlung teilnimmst und die Kandidatinnen und Kandidaten Deiner Gewerkschaft wählst.

Liste 6: DGB, IG BAU, Gewerkschaft NGG
wird von unserem Kollegen Matthias Maurer angeführt. In der IG BAU kennen wir ihn als Vorsitzenden des Bezirksverbandes Hamburg, als Gesamtbestriebsratsvorsitzenden der Hochtief Infrastructure GmbH und als erfahrenen Selbstverwalter. Matthias hat bereits in der früheren Hamburger Zimmerer Krankenkasse die Interessen der Kolleginnen und Kollegen vertreten.

Für die IG BAU treten auch Ingo von Scheffer (7), Lisa Bauch (9), Uwe Nack (11) und Kerstin Grundmann (13) auf der DGB-Gemeinschaftsliste an.

Damit auch die Belange unserer Branchen Gehör finden, Liste 6!

Und damit das dann auch alles klappt, bei BARMER-Mitgliedern am Arbeitsplatz, in der Freizeit, im Freundeskreis und in der Familie für die Liste 6 werben!

Am 4. Oktober müssen die Stimmzettel beim Wahlvorstand vorliegen.

Privat

unser Spitzenkandidat