Tarife


Tariferfolg bei BÖGL


© IG BAU
26.04.2018
Die 1500 Beschäftigten der Unternehmensgruppe BÖGL, die nicht unter das Bauhauptgewerbe fallen, dürfen sich auf mehr Lohn und Gehalt und ein innovatives Urlaubsmodell freuen. Der Abschluss hat ein Gesamtvolumen von 7,84 Prozent für 24 Monate. Der Tarifvertrag beinhaltet zwei Komponenten:

Tabellenwirksame Lohnerhöhungen von 2,7 und 2,5 Prozent je Jahr.

Die jährliche Wahloption der Beschäftigten auf eine Einmalzahlung von 490 Euro oder drei Tagen Urlaub zuzüglich zusätzlichem Urlaubsgeld.

Dieser Tarifvertrag hat eine Erklärungsfrist bis zum 14. Mai 2018.