Baustoffindustrie


Wir sind bereit


© IG BAU (Esteban Neira)
Schelklingen, 07.06.2018
Die Kolleginnen und Kollegen von HeidelbergCement Schelklingen folgten dem Aufruf zum heutigen Warnstreik in der Baustoffindustrie Baden-Württemberg. Ab 11:30 Uhr waren sie zur einstündigen Arbeitsniederlegung aufgerufen. Die Belegschaft folgte dem Aufruf geschlossen mit einer über 90-prozentigen Beteiligung der gewerblich Beschäftigen. 85 Kolleginnen und Kollegen nahmen an dem einstündigen Warnstreik teil.

Die super Stimmung wurde begleitet von Livemusik. Ein Highlight der Aktion waren Grußbotschaften vom Betonwerk Jäger in Mengen und vom Nachbarwerk Schwenk Zement in Allmendingen.

Fazit des Warnstreiks: Die Kolleginnen und Kollegen stehen hinter der Forderung von 6% mehr und sind bereit, dies auch mit Aktionen zu untermauern!