Tarifbewegung Bauhauptgewerbe 2018


Wir sind nicht zu übersehen


© ÎG BAU
Günzburg, 05.04.2018
Am Donnerstag haben sich Marc Schiele, Wahlvorstandsvorsitzender der Firma Bendl in Günzburg, und IG BAU-Branchensekretärin Anja Holzapfel auf den Weg gemacht: An diversen Baustellen und sichtbaren Bereichen haben sie Schilder angebracht, um auf die laufende Tarifbewegung im Bauhauptgewerbe aufmerksam zu machen.

Zudem haben sie die Beschäftigten vor Ort über die Forderungen der IG BAU informiert.

Die Zustimmung seitens der Beschäftigten war wie erwartet sehr groß. Mit dabei waren die Baustellen der Firmen Bendl in Günzburg, Leipheim und Herbrechtingen, sowie Goldbeck, Härle, Allerberger und Mödinger in Leipheim. Außerdem haben die beiden auch an einer Fußgängerbrücke im Zentrum in Günzburg Plakate angebracht.

Weitere werden folgen. Wir sind bereit! Die Arbeitgeber sollen sehen, dass wir überall sind - wir sind nicht zu übersehen, wir sind nicht zu ignorieren - wir stehen für unsere Tarifforderungen!