Seitenpfad:

Gesetzlicher Mindestlohn steigt auf 10,45 Euro

Mindestlohn
(Foto: LoboStudioHamburg / Pixabay)
01.07.2022
Arbeit

Bevor der gesetzliche Mindestlohn zum 1. Oktober 2022 auf 12 Euro steigt, gibt es eine kleinere Erhöhung zwischendurch. Zum heutigen 1. Juli steigt er auf 10,45 Euro – ein Plus von rund 6,5 Prozent. Festgelegt hat die Mindestlohnkommission dies bereits vor zwei Jahren. Wie eigentlich jede Erhöhung ist das eine gute Entwicklung. Für uns als Gewerkschaft bleibt es trotzdem die zweitbeste Lösung – wichtiger sind hohe Tarifbindung und gute Tarifabschlüsse!