Bildung
(Foto: Mark Rabe / Unsplash)
13.01.2022
Bildung / Mitbestimmung

Das Bildungswerk Steinbach hat sich mit dem Bund-Verlag und der Academy of Labour zusammengeschlossen, um auf höchstem Niveau Betriebs- und Personalrät*innen Seminare anbieten zu können.

Zwei fanden schon statt – "New Work, Arbeitszeit und Mitbestimmung" sowie "Datenschutz und Mitbestimmung – Praxis trifft Experten". Um den digitalen Wandel aktiv mitzugestalten, müssen Betriebs- und Personalräte ihre Rechte zum "Datenschutz" kennen und anwenden lernen.

Referenten waren unter anderem: Prof. Dr. Peter Wedde (Professor an der Frankfurt University of Applied Sciences), Katja Horlbeck, Referentin für Beschäftigtendatenschutz beim Hessischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (HBDI), Mustafa Kalay (Betriebsrat Bosch GmbH), Thommy Scherer (Betriebsratsvorsitzender Villeroy&Boch AG und Vorsitzender des Eurobetriebsrats) sowie Matthias Ruchhöft (Geschäftsführer dtb – Datenschutz und Technologieberatung).

Im anderen Seminar ging es um agile Arbeit in Betrieb und Betriebsrat, sowie um agiles Arbeiten in Teilzeit im Produktionsbetrieb. "Die Betriebsratsarbeit wird künftig nicht einfacher. Ohne Netzwerke, die über den eigenen betrieblichen Tellerrand hinaus reichen, wird es kaum möglich sein, dem rasanten Wandel von Arbeitszeit und Arbeitsgestaltung gerecht zu werden", fassten die Teilnehmer*innen ihre Erkenntnisse zusammen. Referent*innen dieses Seminars: Prof. Dr. Olaf Deinert (Professor für bürgerliches Recht, Arbeits- und Sozialrecht an der Georg-August-Universität in Göttingen), Eric Daum (GBR-Vorsitzender Deutsche Telekom Service GmbH), Christa Neemann und Manuela Sonnenberg (Betriebsrat VW Emden), Dr. Claudia Niewerth (helex Institut – Arbeitsmarkt/betriebliche Personalpolitik) und Silvia Mittländer und Regina Steiner (Fachanwältinnen für Arbeitsrecht).

Für das neue Jahr sind bereits drei weitere Tagungen geplant:

Vom 2. bis 4. Februar 2022: "Long-Covid: Folgen für Beschäftigte und Unternehmen".
Vom 20. bis 22. Juni 2022: "Im Team stark – Gremien übergreifende Zusammenarbeit".
Vom 19. bis 21. September 2022: "KI (künstliche Intelligenz) und Mitbestimmung".

Anmeldung bei [Bitte aktivieren Sie Javascript] oder unter [Bitte aktivieren Sie Javascript]